Dr. med. Kalus

Fachbereiche
• Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
• Facharzt für Neurologie
• Forensische Psychiatrie (DGPPN)

Qualifikationen:
• Ärztliche Approbation (Landesprüfungsamt für Heilberufe)
• Promotion zum Doktor der Medizin (Universität Frankfurt/Main)
• Facharzt Neurologie (Ärztekammer Bayern)
• Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie (Ärztekammer Bayern)
• Habilitation Psychiatrie und Psychotherapie (Charité Berlin)
• Zertifizierung Forensische Psychiatrie (DGPPN)

Biographische Daten:
• 1983 – 1990: Studium der Medizin in Bonn und Frankfurt (Main)
• 1990 – 2011: Klinische, wissenschaftliche und gutachterliche Tätigkeiten in den Bereichen Neurologie, Psychiatrie, Forensische Psychiatrie und Neuroradiologe (Universitätskliniken Frankfurt (Main), Würzburg, Bern/Schweiz und Berlin, Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin)
• 2009 – 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Forensische Psychiatrie der Charité Berlin; danach freiberufliche Tätigkeit als Gutachter

Mitgliedschaften:
• Ärztekammer Berlin
• Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
• Verein für Forensische Psychiatrie und Psychologie Berlin e. V. (FPPB)

Gutachterliche Schwerpunkte:
• Strafrecht (Schuldfähigkeit, Maßregelunterbringung, Kriminalprognose)
• Verwaltungsrechtliche Fragen (z. B. Polizei-, Kommunal- Beamten- und sonstiges Recht des öffentlichen Dienstes)
• Sozialrecht (z. B. Rentenrecht, Zusammenhangsfragen etc.)
• Zivilrecht (z. B. Betreuungsrecht, Geschäfts-/Prozessfähigkeit etc.)

Kontaktdaten:
• Mobile: +49-177-9721400
• Telefon: +49-30-41190307
• Fax: +49-30-41190154
• E-Mail: peter.kalus@zfpb.de

ZFPB - Bürogemeinschaft Forensisch Psychiatrische Sachverständigen GbR * Schlossstraße 50, 12165 Berlin
Tel.: +49-30-41190153 * Fax: +49-30-41190154 * www.zfpb.de * info@zfpb.de